Das Humboldt Carré -
ein Haus mit Geschichte.

Ein Meisterwerk der Architektur

Schon zur Zeit seiner Erbauung im 19. Jahrhundert war das Humboldt Carré ein Meisterwerk der Architektur. Da ist zu verstehen, dass es auch heute noch durch die Verbindung von Tradition und Moderne architektonisch überzeugt.

Dieses Gefühl kennen wir alle: Das Gänsehaut-Feeling, weil wir an einer Veranstaltung teilnehmen, die uns schon durch ihre ungewöhnliche Aura gefangen nimmt. Wenn allein Ambiente und Location zu einem unvergessenen Ereignis werden und dann die Veranstaltung noch überzeugt, ist das großartig!

Unvergessliche Erlebnisse – Tagungen, Gala-Dinners, Partys & Special Events, Produktpräsentationen, Hochzeiten oder, oder, oder – wir bieten Ihnen im Humboldt Carré die passende Location. Mit allem, was dazugehört, aber vor allem mit Herz und Verstand. Mit speziellem Service oder mit Rund-um-sorglos-Paketen, ganz wie Sie es wünschen. Und vor allem mit vollem Engagement, damit Sie sich auf das konzentrieren können, was Ihnen wichtig ist: Ihr Event.

Historie

1851

Gründung der genossenschaftlichen Kreditgesellschaft „Disconto-Gesellschaft" auf Initiative des Aachener Kaufmanns David Hansemann, dem ehemaligen preußischen Finanzminister und Chef der Preußischen Staatsbank.

1858

Umzug der zur Bank gewordenen Disconto-Gesellschaft in das Doppelhaus Behrenstraße 43/44.

1901

Das alte Stammhaus wird abgerissen. Es entsteht ein fünfgeschossiger Bankneubau mit einer Fassade aus Alt-Warthauer Sandstein. Mittelpunkt ist der zweigeschossige Kassenhof mit einem verschiebbaren Glasdach. Architekt: Königlicher Hofbaurat Ludwig Heim.

1910

Erwerb der Nachbargrundstücke Behrenstraße 42 und 45 sowie Charlottenstraße 35. Der im Stil an das Haupthaus angepasste Erweiterungsbau entsteht nach Plänen der Architekten Bielenberg & Moser.

1923

Aufstockung um zwei weitere Geschosse.

1929

Fusion der Disconto-Gesellschaft und der Deutschen Bank.

1933

Verkauf der in Folge der Fusion nicht mehr benötigten Gebäude an der Behrenstraße an das Deutsche Reich. Sitz des Wirtschaftsministeriums des Deutschen Reichs.

1950

Schrittweise Instandsetzung des im Krieg schwer beschädigten Gebäudes. Einzug der Bauabteilung des Magistrats von Ost-Berlin.

1978

Aufbau eines neuen Dachgeschosses.

1990

Übergang des Gebäudes in Bundesbesitz (Sondervermögen Immobilien des Landes Berlin – SILB). Sitz verschiedener Abteilungen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, unter anderem des Senatsbaudirektors von Berlin. Im überdachten Lichthof ist das Berlin-Modell ausgestellt.

2005

Verkauf des Gebäudes an den privaten Bestandshalter BonnVisio GmbH & Co. KG, Bonn.

2007

Beginn von Erneuerungsarbeiten, Wiederaufbau des Westflügels, Restaurierung des Gebäudekerns und Neuaufbau der Staffelgeschosse.

2008

Das Humboldt Carré wird seiner neuen Bestimmung zugeführt als exklusive Büroadresse mit einem 2.200 m² großen Konferenzzentrum und hochwertiger Gastronomie  im Erdgeschoss.

2011

Sieger beim Location Award 2011 in der Kategorie „Tagungslocations bis 500 Personen“.

2017

Sieger in der Kategorie „Beste Tagungslocation“ in der Kategorie Events.

Awards

2011 wurden wir zum ersten Mal mit dem Location Awardausgezeichnet. Seither haben wir uns nicht ausgeruht, sondern beständig weiterentwickelt, um den hohen Ansprüchen unserer Kunden weiterhin stets gerecht zu werden. Dies wurde 2014, 2015 , 2016 mit einer erneuten Ehrung für den Location Award in der Kategorie „Tagungslocation“ belohnt. 2017 erhielt das Humboldt Carré die Auszeichnung als Sieger in der Kategorie "Beste Tageslocations “ in der Kategorie Event. 

Partner & Partnerschaften

Wir unterstützen Mädchen in Entwicklungsländern durch Patenschaften. Plan ist eine internationaleKinderhilfsorganisation, die in Entwicklungsländern in Afrika, Asien und Lateinamerika arbeitet und sich für Kinderrechte stark macht.Kinder stehen im Mittelpunkt der Programmarbeit, die in erster Linie über Patenschaften finanziert wird, mit dem Ziel, die Mädchen und Jungen zu stärken und über langfristige Programme und Projekte ihr Lebensumfeld zu verbessern.

Hier geht es zur Seite von Plan International.

Planen Sie mit uns Ihre nächste Veranstaltung

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.

Jetzt Anfragen